Ferienhaus Kästle

Zum Schwarza-Stausee   Zum Schwedenfelsen    Zum Bildsteinfelsen   Zur Küssaburg  

Von Berau nach Witznau und dem Schwarza-Stausee

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist ein Parkplatz unmittelbar hinter Berau an der Straße nach Witznau. Die Wanderung beginnt unterhalb des Parkplatzes auf der gegenüber- liegenden Straßenseite.  Vom Ausgangspunkt bis nach Witznau geht's über einen Holzabfuhrweg, später über Serpentinen hinab zur Fahrstraße. Diese Strecke

ist Teil des Mittelweges Pforzheim - Waldshut (Rote Raute mit weißem Balken). Auf der wenig befahrenen Straße wandern wir flussaufwärts der Schwarza entlang, bis der Weg nach dem Stausee  rechts in die Berauer Halde (24 Hutpfad) abzweigt. Auf leicht ansteigendem Weg, vorbei an einem kleinen Wasserfall erreichen wir die Straße bei Kloster und kurz danach unseren Ausgangspunkt.

Wegstrecke: 7 km
Gehzeit: 2 Stunden
Höhenunterschied: 120m
Wanderkarten: Freizeitkarte 509 des Schwarzwaldvereins, Schluchsee - Wutachtal oder die örtliche Karte "Vier Täler im Naturpark Südschwarzwald".
Bild: Kleiner Wasserfall in der Berauer Halde

Zum Schwarza-Stausee   Zum Schwedenfelsen   Zum Bildsteinfelsen   Zur Küssaburg